Browse Lyrics A-Z
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Luft und Liebe Lyrics by Schandmaul “Luft und Liebe Songtexte”

Luft und Liebe Lyrics by Schandmaul “Luft und Liebe Songtexte”
 

Der Spielmann ist ein lustiger Geselle
Er ist eine wahre Frohnatur
In dein Gesicht zaubert er auf die Schnelle
Zufriedenheit und Lebensfreude pur

Im Sommer spielt er Laute auf den Plätzen
Im Winter aus der Schenke schallt’s heraus
Und Leute, die rastlos hetzen und wetzen
Halten inne, harren ein’ Moment lang aus

Für die Dauer seiner Melodien entzündet er ein Licht
In gramerfüllter Dunkelheit erleichtert er die Sicht
Auf die Leichtigkeit des Lebens, auf die Leichtigkeit der Welt
Schärft den Blick auf die geheimnisvolle Macht, die alles hält

Von Luft und Liebe
Lebt das Barden-Herz allein
Und Ruhm und Ehre
Sind sein Lohn, sein Brot, sein Wein
Erhebt die Stimme
Fröhnt dem Tanz, spendet Applaus
Das Spielmannsleben
Ist ein Fest in Saus und Braus

Ein Musiker zu sein, ist wie ein Segen
Er schenkt den Menschen Hoffnung, Halt und Glück
Und ist im Haus ein Musikant zugegen
Kehrt die pure Lust am Leben bald zurück

Dem Spielmann fliegen zu die Mädchenherzen
Schwer entzückt von seinem Charme sind jung und alt
Augenzwinkernd ist er stets bereit zu Scherzen
Das Feuer seines Herzens lässt keinen kalt

Für die Dauer seiner Melodien entzündet er ein Licht
In gramerfüllter Dunkelheit erleichtert er die Sicht
Auf die Leichtigkeit des Lebens, auf die Leichtigkeit der Welt
Schärft den Blick auf die geheimnisvolle Macht, die alles hält

Von Luft und Liebe
Lebt das Barden-Herz allein
Und Ruhm und Ehre
Sind sein Lohn, sein Brot, sein Wein
Erhebt die Stimme
Fröhnt dem Tanz, spendet Applaus
Das Spielmannsleben
Ist ein Fest in Saus und Braus

Und da der Künstler Kind größter Bescheidenheit
Der Beifall ist genug an Lohn und Brot
Ist es hierzulande keine Seltenheit
Dass irgendwann er stirbt den Hungertod
Dass irgendwann er stirbt den Hungertod

Von Luft und Liebe
Lebt das Barden-Herz allein
Und Ruhm und Ehre
Sind sein Lohn, sein Brot, sein Wein
Erhebt die Stimme
Fröhnt dem Tanz, spendet Applaus
Das Spielmannsleben
Ist ein Fest

Von Luft und Liebe
Lebt das Barden-Herz allein
Und Ruhm und Ehre
Sind sein Lohn, sein Brot, sein Wein
Erhebt die Stimme
Fröhnt dem Tanz, spendet Applaus
Das Spielmannsleben
Ist ein Fest in Saus und Braus
Disclaimer: All The Lyrics, Stories, Hymn, Poem & Anthem on Wikilyrics are submitted by various people and they have right on the contents they submitted, all the Contents on our database is for educational purposes only and are made available for free download. If you feel one of your asset should not be here please request take down. (alert-warning)

Download Audio.mp3(download)
Tags

Post a Comment

0 Comments
* Please Don't Spam Here. All the Comments are Reviewed by Admin.

Ads Area

Disclaimer: All The mp3 Downloads, Lyrics, Hymn, Poem & Anthem on Wikilyrics are submitted by various people and they have right on the contents they submitted, all the Contents on our database is for educational purposes only and are made available for free download.