Schandmaul – Irgendwann Lyrics

Irgendwann Lyrics by Schandmaul “Irgendwann Songtexte”
 

Wir zogen nächtelang durch die Straßen jeder Stadt
Wir waren immer durstig, niemals müde, niemals satt
Von allem, was das Leben für uns zu bieten hat

Wir waren unterwegs von hier nach dort
Mit Rock’n Roll im Gepäck – von Ort zu Ort
Kein Weg war uns zu weit und ihr wart mit dabei

Doch irgendwann war nichts mehr so, wie wir es kannten
Es bleibt alles anders, doch ich weiß

Irgendwann
Werden wir uns wieder gegenüberstehen
Ich glaub daran
Irgendwann
Werden wir uns wieder in die Augen sehen
Und dann fangen wir von vorne an

Wir brachten euch Geschichten einer anderen Zeit
Zu allen Schandtaten waren wir stets bereit
Und gleich, was euch bewegt – wir waren oft dabei

Gemeinsam unterwegs in unserer Anderswelt
Die trotzend dieser Welt ihren Zauber behält
So laden wir euch ein, ein Teil davon zu sein

Doch irgendwann war nichts mehr so, wie wir es kannten
Es bleibt alles anders, doch ich weiß

Irgendwann
Werden wir uns wieder gegenüberstehen
Ich glaub daran
Irgendwann
Werden wir uns wieder in die Augen sehen
Und dann fangen wir von vorne an
Fangen wir von vorne an

Irgendwann
Werden wir uns wieder gegenüberstehen
Ich glaub daran
Irgendwann
Werden wir uns wieder in die Augen sehen
Und dann fangen wir von vorne an
Fangen wir von vorne an
Fangen wir von vorne an
Fangen wir von vorne an

MAKE $20 DOLLARS DAILY FROM YOUR SMARTPHONE

Related Lyrics

Post a Comment

0 Comments



Disclaimer: All The mp3 Lyrics, Hymn, Poem & Anthem on Wikilyrics are submitted by various people and they have right on the contents they submitted, all the Contents on our database is for educational purposes only and are made available for free download.